Winterwandern in der Zugspitz Arena

Die tief verschneite Winterlandschaft entdecken

Der Winter rund um die Zugspitze bietet weit mehr Möglichkeiten als Skifahren, Langlaufen & Co. Erkunden Sie die Tiroler Zugspitz Arena auf Winter- & Schneeschuhwanderungen und lassen Sie sich von der herrlichen Schönheit der unberührten Landschaft weit abseits der Skipiste verzaubern.

Fernab von hektischem Treiben und überfüllten Pisten genießen Sie im Winter auf einer Wanderung durch die Schneelandschaft die friedliche Stille einer weißen Winterwunderwelt voller Magie und Erholung in der Tiroler Zugspitz Arena. Tanken Sie neue Kraft in der Ruhe und Gelassenheit der idyllischen Umgebung rund um unser Hotel Post in Lermoos und lernen Sie den Winter auf vollkommen neue Art und Weise kennen.

Insgesamt 60 Kilometer geräumte Winterwanderwege bieten zahlreiche Routen für jedes Können. Das optimale Winterwandern Zugspitz Erlebnis für die ganze Familie begeistert Jung & Alt gleichermaßen. Neben vielen familienfreundlichen Wanderwegen gibt es auch sonst alles, was das Herz begehrt. Von der gemütlichen Runde für Genießer bis hin zu herausfordernden Weitwanderwegen für ambitionierte Naturliebhaber – beim Winterwandern im Zugspitzarena-Areal kommen alle auf ihre Kosten!

Winterwandern Zugspitze – Naturidylle pur!

Egal ob Sie alleine losziehen, um die Schneelandschaft auf eigene Faust zu erkunden oder sich auf einer geführten Wanderung die schönsten Flecken der Tiroler Zugspitz Arena zeigen lassen – es erwartet Sie eine traumhaft schöne Winterwelt in der Umgebung rund um den höchsten Berg Deutschlands.

Wer mehr als schneebedeckte Gipfel und weiße Wälder bestaunen möchte, macht sich am besten auf den Weg an den Heiterwanger See. Ein gemütlicher Spaziergang rund um den zugefrorenen See ist eine wahre Wohltat für Körper und Geist. Besonders ambitionierte Wanderfreunde machen sich in Heiterwang am See am besten auf zu einer Schneeschuhwanderung. Hier können Sie die Unberührtheit der Winternatur beim Stapfen durch den Tiefschnee bewundern.

Auch in der restlichen Tiroler Zugspitz Arena gibt es eine breite Auswahl an Wanderrouten. Neben Erholung an der kristallklaren Winterluft bietet sich auch häufig die Gelegenheit zu einer Hütteneinkehr. Hier gönnen Sie sich bei leckerem Kaiserschmarrn und warmen Bratapfeltee eine wohlverdiente Pause und kommen in den Genuss von herzlicher Tiroler Gastfreundschaft und bestem Service! So kann man am besten neue Energie für den Heimweg tanken.

Gerne möchten wir Ihnen einige unserer persönlichen Wander-Highlights aus unseren Nachbarorten vorstellen:

  • Biligrundweg (Gehzeit ca. 1h)
    Einstieg beim Büro des Tourismusverbandes beginnend bis zum Hotel Kaiserhof in Berwang
  • Jägerhaus-Hochalm (Gehzeit Jägerhaus ca. 30min, Hochalm ca. 1h)
    Einstieg beim Egghof Parkplatz in Berwang
  • Wiesenweg nach Ehrwald (Gehzeit ca. 1h)
    Einstieg beim Gasthof Wiesenheim
  • Platteweg von Bichlbach nach Heiterwang (Gehzeit ca. 1,5h)
    Einstieg bei der Almkopfbahn in Bichlbach

Winterwandern in Lermoos

Wer lieber direkt von unserem Hotel aus ins Wanderabenteuer starten will, kann auch auf verschiedensten Routen direkt in Lermoos aufbrechen, um die herrliche Winternatur zu erkunden.

  • Fußweg zur Brettlalm
    (Gehzeit ca. 1h)
  • Wachtersteig von Lermoos nach Biberwier
    (Gehzeit ca. 1h)
  • Moosweg nach Ehrwald & Biberwier
    (Gehzeit ca. 1h)
  • Panoramaweg nach Ehrwald
    (Gehzeit ca. 1h)

Wintergenuss im Hotel Post

Nach einem langen Tag in der Schneenatur können Sie sich in unserem Post Alpin SPA ausgiebig entspannen und wohlige Atmosphäre genießen. Bringen Sie Ihre beanspruchten Muskeln bei einer wohltuenden Massage wieder in Form und tanken Sie neue Kraft für bevorstehende Winterabenteuer im Urlaub bei uns mit Logenblick auf die Tiroler Zugspitze.

Das könnte Sie auch interessieren

Neues aus der Post.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4