7 Tipps für effektives Golf-Training

Abwechslungsreiche Lage. Anspruchsvolle Greens. Großzügige Spielbahnen. Das beschreibt den 9-Loch-Golfplatz in der Tiroler Zugspitz-Region wohl am besten. Und deshalb zieht dieser jedes Jahr zahlreiche Golfer an. Denn auf 1.000 Metern Höhe ist der Blick auf die Zugspitze einzigartig. Zudem sorgen die flachen Spielbahnen und der Mix aus Par 3, Par 4 und Par 5 Löchern für einen idealen Ausgangspunkt für Golfer aller Spielstärken. Na, haben wir auch Ihre Golf-Laune geweckt? Dann haben wir 7 Tipps für ein effektives Training in petto, die Sie bestens auf Ihr nächstes Golfspiel vorbereiten.

Tipp 1: Die Grundlagen beherrschen

Bevor Sie sich in komplexe Techniken vertiefen, ist es entscheidend, die Grundlagen zu beherrschen. Beim Golfen ist ein stabiler und ausgewogener Stand unerlässlich: Stellen Sie die Füße schulterbreit auseinander und verteilen Sie Ihr Gewicht gleichmäßig, um die nötige Balance zu finden. Fokussieren Sie sich anschließend auf einen ruhigen, kontrollierten Schwung, indem Sie die Bewegung aus Ihren Schultern und Hüften herausführen, während die Arme und Hände entspannt bleiben. Unsere Golfexperten im Hotel Post Lermoos unterstützen Sie gerne dabei, Ihre Haltung, Griff und Ausrichtung zu perfektionieren. Dadurch schaffen Sie einen soliden Ausgangspunkt für Ihr Training und sind bestens vorbereitet für die Golfplätze der Zugspitze.

Tipp 2: Gezieltes Kurzspieltraining

Haben Sie sich mit den wichtigsten Grundlagen vertraut gemacht, ist es ratsam, ein gezieltes Kurzspieltraining zu absolvieren, um Ihr Putting, das Chippen oder das Bunkerspiel zu perfektionieren. Unser Kurzplatz in Lermoos stellt hierfür die optimale Kulisse dar, denn inmitten der majestätischen Präsenz der Zugspitze genießen Sie zudem eine einzigartige Umgebung.

Tipp 3: Videoanalyse für Fortschritte

Wem das noch nicht reicht, der sollte seine Golfschwünge im nächsten Schritt analysieren, um sie zu perfektionieren, zum Beispiel mit Videotechnologie. Das hat den Vorteil, dass mithilfe von Videoanalysen und gezielten Aufnahmen Schwachstellen identifiziert werden können. Auch unser Hotel kann Ihnen diesbezüglich weiterhelfen, denn wir bieten neben einer atemberaubenden Kulisse der Zugspitze auch maßgeschneiderte Empfehlungen, um Ihre Fähigkeiten auf den Golfplätzen rund um die Zugspitze zu verbessern. Machen Sie sich bereit, das Beste aus Ihrem Golfschwung herauszuholen!

Tipp 4: Konditionstraining für Golfer

Die Basis für ein ausgiebiges Golfspiel ist eine gute körperliche Verfassung. Durch spezielle Übungen stärken Sie gezielt Ihre Muskulatur. Zudem entwickeln Sie einen kraftvollen Schwung und beugen gleichzeitig Verletzungen vor. Denn im Golfsport geht es nicht nur um Technik, sondern auch um die körperliche Fitness, die es Ihnen ermöglicht, Ihr Spiel auf ein höheres Niveau zu bringen. Investieren Sie daher in Ihre körperliche Verfassung und Sie werden sehen, wie sich Ihr Golfspiel verbessern wird.

Tipp 5: Spielsituationen simulieren

No risk, no fun! Indem Sie sich verschiedenen Herausforderungen stellen und Ihre Strategien in unterschiedlichen Situationen anwenden, entwickeln Sie nicht nur Ihre spielerischen Fähigkeiten weiter, sondern gewinnen auch Sicherheit. Setzen Sie sich daher bewusst realen Spielsituationen aus und probieren Sie Schläge und Taktiken aus. Das steigert Ihr Selbstvertrauen und die Praxis fördert Ihre Fähigkeiten. Unser Golfplatz eignet sich auch hierfür hervorragend – und das Panorama motiviert zusätzlich. So macht Golfen nahe der Zugspitze noch mehr Spaß.

Tipp 6: Regelmäßiges Training

Kontinuität ist der Schlüssel zum Erfolg – das gilt auch für den Golfsport. Indem Sie regelmäßige Trainingseinheiten planen, legen Sie den Grundstein für konstante Fortschritte. Unser Resort bietet Ihnen die perfekte Umgebung dafür. Bei uns konzentrieren Sie sich vollkommen auf Ihr Training und profitieren zudem von erstklassigen Einrichtungen sowie fachkundigem Coaching. Durch eine kontinuierliche Trainingsroutine verbessern Sie Ihre Fähigkeiten stetig und kommen Ihren Zielen beim Golfen in Lermoos etwas näher.

Tipp 7: Teilnahme an Gäste-Golfturnieren

Na, ist Ihr Wettkampfgeist geweckt? Dann nutzen Sie doch die Chance, Ihre Fähigkeiten bei unseren Gäste-Golfturnieren unter Beweis zu stellen. Dadurch können Sie sich mit anderen Golfern messen und bereiten sich zudem perfekt für zukünftige Wettkämpfe vor.

Diese Tipps sind ein Leitfaden, um das Golfen rund um die Zugspitze auf die nächste Stufe zu heben. Dadurch möchten wir sicherstellen, dass Ihr Aufenthalt nicht nur unvergesslich, sondern auch lehrreich ist. Greifen Sie daher gerne auf unsere professionellen Golftrainer und erstklassigen Einrichtungen zurück, um Ihre Fähigkeiten zu perfektionieren.

Unsere Empfehlung für Anfänger und all jene, die ihre Golffähigkeiten noch verbessern möchten: Die Golfschule Ortner bietet hierfür eine großartige Möglichkeit. Und gleichzeitig genießen Sie die Schönheit der Umgebung.

Wir freuen uns darauf, Ihr Golfabenteuer zu einem Höhepunkt zu machen und Sie bald auf dem Platz begrüßen zu dürfen!

Angelika & Franz Dengg sowie das gesamte Post-Team

Das könnte Sie auch interessieren

Neues aus der Post.

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10