Gourmetführer & Restaurantführer zeichnen das Hotel Post aus

DAS SAGT DER FALSTAFF

Das Hotel: ein exklusives Hideaway. Das Restaurant: Gourmetküche mit Tiroler Wurzeln. Der Weinkeller: hervorragende Auswahl unter 800 edlen Tropfen. Die Bilanz: drei Gabeln.

Gault&Millau 2020

2 Hauben und 14,5 Punkte

"Nicht-Hausgäste verirren sich zwar selten in das Genießerhotel, tun sie es jedoch, dann werden sie zu Mittag etwa mit einem zarten Zwiebelrostbraten mit Braterdäpfeln, Garnelen auf asiatischem Gemüse beziehungsweise gebackenen Apfelradeln mit Vanillesauce und Zimtparfait verwöhnt. Abends kann man sich dann von Hirschbutterschnitzel, Schwarzbrotcreme und Vogelbeeren, Röstzwiebelessenz mit Limettenblättern, mit Morcheln gefüllter Perlhuhnbrust oder Seeteufelfilet mit rotem Mangold und Krustentiersauce begeistern lassen. Die Sorbets (Zitrone und Ribisel) lassen auch keine Wünsche offen. Dies gilt auch für den aufmerksamen Service oder die interessant zusammengestellte Weinkarte, die auch preislich eine angenehme Überraschung ist." – Zitat/ Bewertung des Gault Millau 2020

Falstaff 2020

Wir freuen uns sehr über eine tolle Auszeichnung: 94 Punkte und 3 Gabeln im Falstaff 2020. Wir gratulieren unserem Küchenchef Thomas Strasser und seinem Küchenteam und Almin Begic und seinem Restaurantteam ganz herzlich- wir sind sehr stolz auf euch!

A la Carte Auszeichnung

A la Carte Guide 2020

Post Gourmet Stube. Mit 90 Punkten von 100 möglichen ist die Post Gourmet Stube damit eines der höchstdekorierten 4-(A la carte-) Sterne-Restaurants Österreichs. Und in der Kategorie „Beste Weinkeller Österreichs“ erhält das Post Weinangebot  die höchstmögliche Auszeichnung: 3 von 3 möglichen Flaschen.

TOP