Jagdzeiten Tirol

Zeit für Ihr „Waidmanns Heil!“

Rotwild

Ihr persönliches Jagderlebnis ist näher, als Sie denken. Nachstehend finden Sie unsere Abschussprämien und Konditionen. In Kombination mit einem Aufenthalt in unserem Alpine Luxury Gourmet & SPA Hotel Post in Lermoos können individuelle Pirschjagden gebucht werden. Wählen Sie hier die für Sie besten Jagdzeiten in Tirol und sichern Sie sich Ihr Abschluss-Kontingent zur gewünschten Zeit. 

Wir sind gerne persönlich für Sie erreichbar:
+43 5673 2281-0 oder unter welcome@post-lermoos.at.

Jagdzeiten & Wildarten

Wildart Jagdzeit
Männl. Rotwild Kl. I 01.08. bis 15.11.
Männl. Rotwild Kl. II und III 01.08. bis 31.12.
Weibl. Rotwild, Kälber und Schmalspießer 01.06. bis 31.12.
Gamswild 01.08. bis 15.12.
Männl. Rehwild Kl. I und II 01.06. bis 31.10.
Männl. Rehwild Kl. III 01.06. bis 31.12.
Weibl. Rehwild und Kitze 01.06. bis 31.12.
Murmeltier 15.08. bis 30.09.
Feld- und Alpenhase 01.10. bis 15.01.
Dachs 15.07. bis 15.02.
Haselhahn 15.09. bis 15.10.
Alpenschneehuhn 15.11. bis 31.12.
Stockente, Ringeltaube 01.10. bis 15.01.
Fasan 01.10. bis 15.01.

Ganzjährig bejagbar:

Fuchs, Steinmarder, Iltis, Waschbär, Marderhund und Schwarzwild

Folgende Wildarten sind ganzjährig zu schonen:

Wolf, Braunbär, Baummarder, Luchs, Wildkatze, Reb-, Stein- und Bläßhuhn, Waldschnepfe, Uhu, Wald-, Raufuß- und Steinkauz, Turm- und Baumfalke, Habicht, Mäusebussard, Sperber, Steinadler, Graureiher, Kormoran, Gänsesäger, Rackelwild, Kolkrabe, Rabenkrähe, Elster, Eichelhäher.

Abschussprämien und Konditionen 2017

Ganghofer Jagd
zzgl. Lösung der Tiroler Jagdkarte ca. Euro 101,-
Verlängerung der Tiroler Jagdkarte Euro 91,-
Tiroler Jagdkarte (2 Wochen gültig) Euro 36,-
Schussgeld zwischen Euro 50,- und Euro 110,-
in Verbindung mit einem Hotelaufenthalt

Gamswild

Gamsbock, Gamsgeiß

Mindestaufenthalt im Hotel: 3 Tage

Gamsbock
Schusszeit: 01.08.-15.12.
Klasse III von € 1.050,-
bis € 1.350,-
Klasse II von € 1.450,-
bis € 1.900,-
Klasse I von € 1.950,-
bis € 2.250,-


Gamsgeiß
Schusszeit: 01.08.-15.12.
Klasse III von € 1.050,-
bis € 1.350,-
Klasse II von € 1.450,-
bis € 1.900,-
Klasse I von € 1.950,-
bis € 2.250,-


Rotwild

Hirsch, Hirschtier

Mindestaufenthalt im Hotel 5 Tage

Hirsch
Schusszeit: 01.08.-31.12.
Klasse III (2017) von € 1.500,-
bis € 1.800,-
Klasse II (2017) von € 3.600,-
bis € 4.600,-

Klasse I (2017)

Klasse I ( 2018)

von € 7.100,-
bis € 9.600,-

von € 8.500,- bis € 10.500,-

 


 

Hirschtier
Schusszeit: 01.06.-15.12.
Hirschtier € 250,-
Spießer € 800,-

Murmeltier

Schusszeit: 15.08.-30.09.
Murmeltier € 300,-

Mindestaufenthalt im Hotel 3 Tage

Rehwild

Rehbock, Rehgeiß

Mindestaufenthalt im Hotel 2 Tage

Rehbock
Schusszeit: 01.06.-31.10.
Klasse III

€ 450,-

Klasse II

€ 850,-

Klasse I

€ 1.100,-


Rehgeiß
Schusszeit: 01.06.-31.12.
Rehgeiß € 200,-

Spielhahn

Schusszeit: 10.05.-31.05.
Spielhahn € 1600,-

Allgemeines

(Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer. Die Abschüsse können nicht mit Kreditkarte bezahlt werden.)

Waffenbenützung:

Waffenbenützung inkl. Munition € 30,-

Trophäen:

Auskochen der Trophäen € 45,-

 

Schweißhunde:

Wird für eine notwendige Nachsuche ein Schweißhund benötigt, berechnen wir € 60,-

Angeschweißtes Wild:

Angeschweißtes Wild, welches trotz Nachsuche nicht gefunden werden kann, berechnen wir mit der Hälfte des geschätzten Abschusspreises. Beim Murmeltier jedoch gilt angeschweißt als somit erlegt. Bei Auerhahn und Spielhahn gilt mit Schrot geschossen als getroffen. Werden Auerhahn, Spielhahn oder Murmeltier mit der Kugel geschossen und Feder oder Schweiß gefunden, gilt das als getroffen.

Hunde:

Eigene Hunde – auch Jagdhunde – dürfen auf dem Jagdgang nicht mitgenommen werden!

Jagdkarte:

Bitte senden Sie uns rechtzeitig vor Antritt Ihres Jagdurlaubs bei uns eine Kopie Ihres Jagdausweises zu und wir kümmern uns um die Details.

TOP